Suche

Der Grand Canyon der Schweiz

Kennst du den Grand Canyon der Schweiz bereits? Ja, auch in der Schweiz gibt es

spektakuläre Felsformationen und Schluchten. Der Creux du Van ist einer dieser

unglaublich faszinierenden Orte der Schweiz, welche dich beim Anblick staunen

lassen.


''Kein Wunder ist der Kessel Creux du Van auch unter dem Namen Grand Canyon der

Schweiz bekannt.''




Als Amerika-Fans ist diese Wanderung natürlich Pflicht für uns und wir wurden definitiv nicht

enttäuscht. Mit BabyK entschieden wir uns, nicht die ganz grosse Wanderung ab

dem Örtchen Noiraigue zu machen, was wir auch nicht bereuten. Die Strecke, die gemäss Google ca. 1,5h dauert, war für uns zu wenig sehenswert, da ein Grossteil der Strecke am

Rande der Autostrasse geht und effektiv nicht all zu viel bietet, ausser ein paar

mehr Kalorien und Schweisstropfen zu verbrennen. Wir fuhren also hinauf bis zum

Parkplatz des Ausflugsrestaurants „Le Soliat“, wo die Wanderung startet und auch

endet. Bei dieser Wanderung handelt es sich um einen Rundkurs. Das Parkieren ist vor Ort kostenlos.

Ca. 5 Minuten ab Parkplatz kann man bereits das erste Mal in den Kessel herunter schauen und entlang des Abgrundes gibt es immer wieder schöne Plätze für Fotos, Pausen und wunderbare Blicke in die Schlucht.

Das Wechseln der Windeln ist, wie fast immer auf solchen Wanderungen bei uns, relativ Freestyle irgendwo in der Natur wo es flach, steinfrei und sauber ist. Eine Decke mitzunehmen schadet sicher nicht.


Wir laufen den Creux du Van entlang in Richtung Südseite. Von hier ist die

Hufeisenform des Creux du Van so richtig gut zu erkennen, passt auf, dass Ihr hier

nicht zu nahe am Abgrund steht, es gibt keine Absperrungen. Wir sind wirklich sehr

beeindruckt von diesen Felsklippen und die Kamera läuft heiss.


Weiter geht’s über grüne Weiden entlang der Zäune und dort führt ein Pfad zu dieser

einen Erhebung mit Kreuz. Bei klarem Wetter hast du von hier eine schöne

Rundumsicht. Hier steht auch eine Panoramakarte mit der Bezeichnung der

umliegenden Gipfel. Die Aussicht über die wunderschöne Landschaft des Juras lädt

zum Verweilen ein.


Wir laufen weiter und sehen nach gut 2,5h inkl. Pausen das Restaurant Le Soliat,

welches extrem gut gefüllt war, so dass wir aufgrund der Corona-Massnahmen

hätten warten müssen. Allgemein bei schönem Wetter finden viele Gäste den Weg zum Creux du Van.


Schwierigkeitsstufe der Wanderung mit Baby:

  • Mittel


Kinderwagen geeignet:

  • Nein

  • Kraxe oder Trage zu empfehlen


Windelwechselspots:

  • Freestyle ;-)